Wir (studenten-) leben noch!

Fast eine Woche kein Ein­trag — das war natür­lich nicht unser Ziel. Doch obwohl wir in unse­rer zwei­ten Woche als 留学生们 (liu xue sheng men — Aus­lands­stu­den­ten) hier eini­ges erlebt haben, hat uns die Zeit zum Fest­hal­ten bis­her gefehlt. Und fehlt uns lei­der immer noch. Denn nach­dem die Aus­lands­stu­den­ten — „Semes­ter­auf­takt­par­ty” gera­de zu Ende gegan­gen ist, geht es viel­leicht noch nach San­li­tun. Und mor­gen wol­len wir eine Bekann­te aus Mitt­wei­da (Wieb­ke) besu­chen, die hier in Bei­jing wohnt — da sieht es also auch eher schlecht aus.

Aber wir ver­spre­chen Bes­se­rung und wün­schen — egal ob in Chi­na oder Deutsch­land — ein schö­nes Wochenende.

Nach­trag (03:09 Uhr Orts­zeit): Lie­be Vatis und Mut­tis, die sich Sor­gen machen, die Klei­nen haben aus der Sanlitun-Barstraße wie­der nach Hau­se gefun­den. Gute Nacht.