Wieder zurück

Der Bus hat durch­ge­hal­ten, Kame­le und Pfer­de haben uns sicher am Aus­gangs­punkt abge­setzt und auch die Erde hat­te uns nach einem kur­zen Aus­flug wie­der. So sind wir also wie­der in Bei­jing ange­kom­men, wie erwar­tet mit vie­len neu­en Ein­drü­cken und fast 500 Bil­dern aus der Inne­ren Mongolei.

Doch erstein­mal müs­sen wir den ins­ge­samt 30 Stun­den Bus­fahrt Tri­but zol­len und aus­schla­fen — Details daher erst morgen.

Nur soviel: Wir haben uns gera­de die ers­te war­me Dusche in Bei­jing gegönnt, um den Pfer­de­ge­ruch und Wüs­ten­sand wie­der los zu bekommen.