Es hat sich etwas getan

Obwohl letz­te Woche Prü­fun­gen waren — oder gera­de des­we­gen, hat sich auf der Sei­te wie­der etwas getan. Die Sei­ten mit den Bil­dern wur­den noch ein­mal alle über­ar­bei­tet und ein paar, hof­fent­lich nütz­li­che, Links hin­zu­ge­fügt. Wer da einen fin­det, der nicht funk­tio­niert — bit­te eine kur­ze Mail an uns.

Außer­dem gibt es die Sei­te „Wir sind nicht allein!” neu, die aller­dings nur ein Anfang sein soll. Und in der rech­ten Spal­te etwas wei­ter unten sind Links zu China-Artikeln hin­zu­ge­kom­men, über die wir im Inter­net „gestol­pert” sind.

Trotz­dem gibt es natür­lich noch eine Men­ge zu tun, aber bis wir wie­der zu Hau­se sind, ist sicher­lich das Gröbs­te erle­digt. 🙂 Das Gäs­te­buch wird nur noch von letz­ten klei­nen „Unge­reimt­hei­ten” auf­ge­hal­ten, soll­te aber dann auch bald online sein. Wer noch ande­re Wün­sche hat, ein­fach her damit.