Heute kein Reis

Selbst kochen ist nicht schlecht, Essen gehen bes­ser, und am bes­ten ist es natür­lich, ein­ge­la­den zu wer­den. Und dann auch noch zu einem deut­schen Essen.

Genau davon sind wir gera­de zurück, denn Sybil­le und Cin­dy haben für uns „auf­ge­tischt”. Obwohl Reis hier Haupt­nah­rung­mit­tel ist und man die­sen lose oder in Säcken von 2 bis 5 kg über­all kau­fen kann, gibt es hier auch Kar­tof­feln. Etwas Milch und But­ter dazu, ein wenig Puten­fleisch und Zwie­bel in den Wok, fer­tig ist das Essen.

Danach noch eine chi­ne­si­sche eng­lisch­spra­chi­ge DVD, ganz viel Pop­corn und fer­tig ist ein guter Start in Wochenende.