Ein wenig Haushalt muss auch sein

Mei­ne lie­be Tan­te hat­te ja Haus­halts­bil­der gewünscht — sowas wird natür­lich erfüllt. Und was wäre denn dazu bes­ser geeig­net, als Wäsche waschen? Maschi­ne gab es natür­lich zur Woh­nung dazu, und die­se ist auch noch in eng­lisch bezeich­net — sehr prak­tisch, denn die „Wäsche waschen” — Lek­ti­on fehlt in den Lehrbüchern.

Im Wohn­heim wur­de immer nur mit kal­tem Was­ser gewa­schen, hier kön­nen wir jetzt auch war­mes Was­ser neh­men, da gehen sicher­lich sogar noch ein paar Fle­cken mehr raus. Für war­mes Was­ser muss man nur ein paar Hebel dre­hen und schon läuft das. Aller­dings, gibt es dann auch gleich­zei­tig im Bad und auch für die WC — Spü­lung nur war­mes Was­ser, denn die hän­gen alle am glei­chen Rohr wie die Maschine.

Was das Duschen angeht, da haben wir bis­her mit der „Ein­heits­tem­pe­ra­tur” kei­ne Pro­ble­me, auf höchs­ter Flam­me ide­al. Mal sehen, wie das wird, wenn es noch ein paar Grad käl­ter ist.

Ein Gedanke zu „Ein wenig Haushalt muss auch sein

  1. Dan­ke bes­tens für den promp­ten Ser­vice. Alles sehr inter­es­sant. Zum Glück erfah­re ich erst jetzt, dass es bis­her nur kal­tes Was­ser gab. Da hät­tet Ihr mir ja unun­ter­bro­chen Leid getan. Wie hoch ist die Ein­heits­tem­pe­ra­tur? Geschätzt?
    War­me Grü­ße (Außen­tem­pe­ra­tur gehen bei uns wie­der gen 20 Grad C) Helma

Kommentare sind geschlossen.