Das Herz der Stadt

Mor­gen, am Hei­li­gen Abend, sind wir bereits seit vier Mona­ten hier in Peking, und trotz­dem fehl­te uns bis­her noch ein ganz wich­ti­ges Häk­chen im Sehenswürdigkeiten-Pflichtenheft — das Herz der Stadt, der Tian’an­men, der Platz des Himm­li­schen Friedens.

Aber ges­tern war es dann soweit: Ein­fach in die U‑Bahn gesetzt und 10 Hal­te­stel­len wei­ter waren wir schon am Süd­ende des Plat­zes. Mit einer Beschrei­bung ist es natür­lich schwer, des­we­gen ver­wei­sen wir ein­fach mal auf die Bil­der, die sicher­lich in eini­gen Tagen den Weg auf die Home­page finden.