Unser Zuhause in Peking

Die Son­ne schien, geputzt und auf­ge­räumt war auch gera­de — der Zeit­punkt war also ide­al, um ein­mal ein paar aktu­el­le Bil­der von unse­rer Woh­nung zu machen.

[mygal=2007–01-21_Wohnung]

3 Gedanken zu „Unser Zuhause in Peking

  1. … und das hast du alles selbst geputzt? Na, dann war ja die Erzie­hung doch nicht ganz umsonst. Ich bin begeistert! 

    Mut­ti

  2. Sehr schön habt Ihr’s euch gemacht!!
    …ich stau­ne… 2 Bet­ten 😉 Für den Notfall?
    und natür­lich die obli­ga­to­ri­sche Welt­kar­te an der Wand, denn die darf in kei­nem rei­se­lus­ti­gen Haus­halt feh­len 🙂 (hab natür­lich auch eine…)

    Hal­tet die Ohren steif!

    (2+9=11…jippie!)

Kommentare sind geschlossen.