Deutscher Schnee live

Ges­tern Abend waren wir seit lan­ger Zeit mal wie­der in San­li­tun, dem Botschafts- bzw. Bar­vier­tel Pekings unter­wegs, und hat­ten dabei ein selt­sa­mes Vergnügen:

Denn in einer Bar war der Fern­se­her an und es wur­de live die deut­sche Fuß­ball­bun­des­li­ga gezeigt, Nürn­berg gegen Stutt­gart. So konn­ten wir uns das aktu­el­le Wet­ter in Deutsch­land anschau­en, wegen dem zum Bei­spiel das run­de Spiel­ge­rät in die Schnee­va­ri­an­te getauscht wer­den musste.

Die Fra­ge, wie­so es mög­lich ist in Chi­na live und kos­ten­los deut­schen Fuß­ball zu sehen, nicht aber in Deutsch­land, kam natür­lich auch wie­der auf, aber dar­an haben wir uns ja schon gewöhnt.