Ein Stadtbummel

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de stand mal wie­der — dank aus­rei­chend Zeit und guter Kon­di­ti­on — ein klei­ner Stadt­bum­mel auf dem Pro­gramm. Nur gut, dass Peking groß genug ist, denn so konn­ten wir 8 Stun­den durch die Innen­stadt lau­fen ohne all­zu vie­le schon bekann­te Wege zu benutzen.

Zu sehen gab es natür­lich wie­der eine neue Aus­wahl an Hoch­haus­ar­chi­tek­tur und Bau­stel­len. Doch wir waren nicht ziel­los, son­dern konn­ten uns am Ende bis zum ers­ten Zara in Peking durchschlagen.
Von dort waren es dann auch nur ein paar Stra­ßen­zü­ge bis zum Bahn­hof und wei­ter zum Tian’an­men, an des­sen Süd­sei­te gera­de ein paar Inline­ska­ter ihre Trai­nings­run­den drehten.

[mygal=2007–04-14_wochenende]