Erstaunt

Als wir ges­tern mit dem Air­port Shut­tle Bus in Chong­qing ein­roll­ten, waren wir ueber­wael­tigt von die­ser gigan­ti­schen Stadt: Unza­eh­li­ge Hoch­hae­u­ser noch im Bau oder beein­dru­ckend modern, die alle zwi­schen den Fel­sen wie Pil­ze hoch­schies­sen. In der Nae­he unse­res Hotels ging es auf meh­re­ren Stras­sen ueber und neben dem Fluss entlang. 

Heu­te nut­zen wir den Tag, um noch ein paar mehr Ein­dru­ecke von Chong­qing zu sam­meln. Die viert­ae­gi­ge Boots­tour ist auch gesi­chert, am Abend 20:00 Uhr gehts an Bord und dann Rich­tung Yichang. Von dort aus wol­len wir mit dem Ueber­land­bus wei­ter nach Wuhan, wo eine wei­te­rer Besich­ti­gungs­tag ein­ge­plant ist. Der Nacht­zug bringt uns dann unge­fa­ehr am 23. August nach Bei­jing zurueck.