Lange hinterher — Chengde

Bevor wir uns gar nicht meh dar­an erin­nern hier erstein­mal ein paar Bil­der aus Cheng­de, der Som­mer­re­si­denz der Kaiser. 

Die Stadt ist nur fuenf Zug­stun­den von Peking ent­fernt und wirk­lich einen Besuch wert. Denn aus­ser dem rie­si­gen Are­al der Som­mer­re­si­denz mit Seen, Gras­land und Ber­gen gibt es noch die Acht Aeus­se­ren Tem­pel, nach des­sen Besuch man so man­ches Foto ver­schi­cken kann mit der Auf­schrift „Wir in Lhasa?!”

Und — nicht zu ver­ges­sen: Der Sledge Ham­mer Peak, wobei ich nicht weiss ob die US-Serien nach die­sem Fel­sen oder aber der Feln­ser nach der Seri­en benannt wurde.

[mygal=2007–08_chengde]