Erlebnis Einschreibung

Erst­mal das posi­ti­ve — es hat geklappt, ich (Mar­tin) darf ein Semes­ter an der UIBE die chi­ne­si­sche Spra­che lernen.

Der Weg dahin war aller­dings etwas län­ger, denn eigent­lich war ich ges­tern zur Ein­schrei­bung bestellt. Dort hieß es aber nur Num­mer zie­hen und war­ten. Das war­ten habe ich dann aufs Zim­mer ver­legt. Beim „Kon­troll­be­such” eine Stun­de spä­ter war gera­de die 154 aktu­ell und eine wei­te­re Stun­de spä­ter gab es die Num­mer 7 für den heu­ti­gen Tag.

Heu­te mor­gen ging dann dafür alles ganz schnell: Ein­schrei­ben, Bezah­len, noch­mal Iden­di­tät über­prü­fen las­sen und Unter­la­gen für den Stu­den­ten­aus­weis abge­ben — fer­tig. Knapp über 1000 Euro Stu­di­en­ge­büh­ren für vier Mona­te sind zwar viel, wer­den sich aber sicher lohnen.

Ein paar Daten wis­sen wir jetzt auch schon. Stu­di­en­be­ginn ist der 5. September,
Zwi­schen­prü­fung am 23. Okto­ber und Abschluss­prü­fung am 25. Dezember.
Also bit­te nicht wun­dern, wenn unse­re Weih­nachts­grü­ße etwas kür­zer aus­fal­len — wir lernen!

Ein Gedanke zu „Erlebnis Einschreibung

  1. hal­lo ihr beiden
    freue mich das ihr gut ange­kom­men seit wün­sche euch noch­mals viel glück und erfolg
    wenn ich so nach­den­ke wo ihr jetzt seit kann ich das kaum glauben 

    also bis bald 

    ron­ny

Kommentare sind geschlossen.