Fragen über Fragen beim Pub-Quiz

Am Mitt­woch haben wir das ers­te Mal am Knei­pen­quiz in einem Pub ganz in der Nähe teil­ge­nom­men (auf Eng­lisch ganz ein­fach „Pub-Quiz”).

Das Prin­zip ist das glei­che wie damals im Mitt­weida­er Win­ter­gar­ten: Meh­re­re Teams tref­fen sich (bei ein paar Bier), in meh­re­ren Run­den wer­den Fra­gen zu ver­schie­de­nen The­men beant­wor­tet, und am Ende wird eines zum Sie­ger gekürt.

Inter­es­san­ter sind daher die Unter­schie­de, sowohl was das Orga­ni­sa­to­ri­sche angeht, als auch die Fra­gen an sich.

Zum einen wur­den die Zet­tel nach jeder Run­de ein­fach mit dem Nach­bar­tisch getauscht und aus­ge­wer­tet, was sehr schnell geht. Wei­ter­hin war kei­ne lan­ge Rau­cher­pau­se not­wen­dig, denn im Pub (wie an den meis­ten Orten Chi­nas) darf natür­lich geraucht wer­den. Der Preis für den ers­ten Platz wur­de auch direkt aus­ge­zahlt, eine Fla­sche Whis­ky und Cola.

Damit jedoch, also mit dem ers­ten Preis, hat­te mein Team bestehend aus Ste­fa­nie und eini­gen ihrer Mit­stu­den­ten aller­dings nichts zu tun, aber wir sind zumin­dest nicht Letz­ter geworden.

Und das war in sofern eine Leis­tung, da wir wohl sprach­lich (und kul­tu­rell) die schlech­tes­ten waren. Sprich, das Gan­ze lief natür­lich auf Eng­lisch und vie­le Fra­gen hat­ten auch einen ent­spre­chen­den Bezug. So ganz ohne eng­li­schen Mut­ter­sprach­ler waren wir von vorn her­ein eher Außenseiter.

Hier ein paar Bei­spiel­fra­gen, an denen ihr euer Wis­sen tes­ten könnt:

  • Was für ein Wal ist Moby Dick?
  • Wer ist der Ver­fas­ser von „O Cap­tain my Cap­tain! our fear­ful trip is done; …” und wie lau­tet der (Original-)Titel der Ver­fil­mung, in dem das Gedicht erwähnt wird?
  • Wie hieß das Schiff von Cap­tain Cook (Ent­de­cker) und das Schiff von Cap­tain Hook (Peter Pan)?
  • Wie heißt Gul­li­ver (Gul­li­vers Rei­sen) mit Vor­na­men und wie Lady Gaga mit rich­ti­gem Namen?
  • Wie hieß die Mode­ra­to­rin des zwei­ten TV-Duells zwi­schen Oba­ma und Rom­ney und wie heißt der Mode­ra­tor im anste­hen­den drit­ten TV-Duell?
  • Wofür steht die medi­zi­ni­sche Abkür­zung „SAD”?
  • In wel­chem Kör­per­teil wird Insu­lin produziert?
  • Der ehe­ma­li­ge König wel­chen Lan­des ist vor Kur­zem in Peking 89-jährig gestorben?

Abschlie­ßend gab es noch eine Musik­run­de, bei der die Inter­pre­ten eini­ger Titel erkannt wer­den muss­ten. Mit Titeln von Natha­lie Imbruglia, Jewel, Aqua, The Car­di­gans, DMX, und 50 Cent war das aber (zumin­dest für unse­re Team­mit­glie­der) machbar.

Das Knei­pen­quiz fin­det jede Woche statt, mal sehen ob wir die Chan­ce nut­zen wer­den uns nächs­te Woche zu steigern.