Zumindest weihnachtliche Temperaturen

Wenn man sich aus der Fer­ne die Tem­pe­ra­tu­ren für Mitt­wei­da betrach­tet, zwi­schen 11 und 8 Grad, dann schei­nen die­se nicht viel mit Weih­nach­ten zu tun zu haben. Es soll­te doch eigent­lich schon kalt sein, damit man sich umso mehr freut, wenn man wie­der in die war­me Stu­be kommt. So wie es hier aktu­ell kein Pro­blem ist bei Tem­pe­ra­tu­ren von ‑6 bis ‑16 Grad.

Trotz­dem kommt hier nicht so wirk­lich Weih­nachts­stim­mung auf, denn ande­re Din­ge feh­len. Zwar haben eini­ge Läden weih­nacht­li­che Deko­ra­ti­on und auch das eine oder ande­re Weih­nachts­lied hört man, aber von der deut­schen Dau­er­be­rie­se­lung ist man hier weit ent­fernt. Aber, wie wir bereits geschrie­ben haben, fehlt es zumin­dest in unse­ren eige­nen vier Wän­den nicht an Weihnachtsfeeling.

Etwas ande­res, was auch irgend­wie zu Weih­nach­ten gehört, sind die Geschen­ke — aber auch die gibt es die­ses Jahr nicht im eigent­li­chen Sin­ne. Da sowie­so kei­ner von uns bei­den etwas ein­kau­fen könn­te, ohne das der ande­re es bemerkt, kom­men nur gemein­sa­me Geschen­ke in Fra­ge. Aller­dings brau­chen wir nichts und fra­gen uns im Gegen­teil schon, wie wir eines Tages unse­ren gan­zen Haus­halt wie­der auf­lö­sen sollen.

Des­we­gen betrach­ten wir ein­fach unse­re für Anfang nächs­ten Jah­res geplan­te Rei­se als gemein­sa­mes Geschenk. Eine Beson­der­heit des Rei­se­ziels, zumin­dest für uns an das Kli­ma Mit­tel­eu­ro­pas Gewöhn­ten, sind die Tem­pe­ra­tu­ren: aktu­ell zwi­schen ‑26 und ‑18 Grad. Wie man leicht erra­ten kann, geht es nach Nor­den, um genau zu sein nach Har­bin ( 哈尔滨). Wir möch­ten uns ger­ne das Eis­skulp­tu­ren­fes­ti­val anschau­en. Bei den dor­ti­gen Tem­pe­ra­tu­ren brau­chen wir zumin­dest kei­ne Angst haben, dass wir nur eine gro­ße Pfüt­ze zu sehen bekommen.

In die­sem Sin­ne wün­schen wir allen fro­he Weihnachten!

Ein Gedanke zu „Zumindest weihnachtliche Temperaturen

Kommentare sind geschlossen.