Archiv der Kategorie: Blog

Neuer Chinaaufenthalt — neue Homepage

Naja, nicht ganz, aber am Design habe ich etwas rum­ge­spielt. Lei­der sind vie­le Sachen noch nicht wie­der aktu­ell, aber das wird in den nächs­ten Tagen. Wie hat es mein Bru­der heu­te per E‑Mail doch so schön for­mu­liert: „Müh­sam ernährt sich das Nage­tier.” In die­sem Sin­ne: „Nag, nag.”

Und da sind wir wieder (hier)

Ich hat­te mir ja gedacht wir wech­seln zu blogspot.com, damit ich weni­ger zu tun habe mit der Admi­nis­tra­ti­on, nur lei­der ist die Sei­te in Chi­na gesperrt und ich möch­te ungern jeden Arti­kel über VPN ver­fas­sen. Daher sind wir also wie­der hier, los geht’s.

Rechnen gegen den Spam

Etwas genervt durch min­des­tens 10 Spam­kom­men­ta­re täg­lich, habe ich mal ein neu­es Plugin aktiviert.

Das ver­langt zum Absen­den eines Kom­men­ta­res zu einem Bei­trag bzw. für einen Ein­trag im Gäs­te­buch (Plau­der­ta­schen gesucht) die Lösung einer klei­nen Rechen­auf­ga­be — was mir natür­lich beson­ders gefällt. 😉 Aber kei­ne Angst, die Auf­ga­ben sind ohne Taschen­rech­ner und mit Grund­schul­wis­sen machbar.

Wer trotz­dem irgend­wel­che Pro­ble­me hat, mel­det sich ein­fach per E‑Mail bei uns.

Jetzt kann es weiter gehen

Wie in den letz­ten Tagen zu lesen war, gab es schon wie­der einen „Umzug”, die­se Sei­te ist auf einen ande­ren Ser­ver umge­zo­gen. Des­we­gen war erstein­mal eine Ruhe­pau­se ange­sagt, die hier­mit aber been­det ist.

Wir hof­fen, in den nächs­ten Tagen eini­ges nach­tra­gen zu kön­nen und die durch den Ser­ver­um­zug ent­stan­den Feh­ler zu besei­ti­gen. Viel Zeit dafür haben wir aber nicht, denn mor­gen steht unse­re Ein­wei­hungs­fei­er an, zu der natür­lich alle ein­ge­la­den sind.

Jetzt aber

Auch wenn in den letz­ten Tagen kein neu­er Bei­trag dazu­ge­kom­men ist, hat sich doch in der Spal­te rechts etwas getan: die Bil­der vom Drachenteich- und Maul­be­er­tem­pel, die Bil­der vom Tem­pel des Wei­he­al­tars und die Bil­der vom Bota­ni­schen Gar­ten sind dazu gekom­men. Außer­dem ist die Ope­ra­ti­on Gäs­te­buch geglückt, unter „Plau­der­ta­schen gesucht!” freu­en wir uns über den einen oder ande­ren Kommentar.

Es hat sich etwas getan

Obwohl letz­te Woche Prü­fun­gen waren — oder gera­de des­we­gen, hat sich auf der Sei­te wie­der etwas getan. Die Sei­ten mit den Bil­dern wur­den noch ein­mal alle über­ar­bei­tet und ein paar, hof­fent­lich nütz­li­che, Links hin­zu­ge­fügt. Wer da einen fin­det, der nicht funk­tio­niert — bit­te eine kur­ze Mail an uns.

Außer­dem gibt es die Sei­te „Wir sind nicht allein!” neu, die aller­dings nur ein Anfang sein soll. Und in der rech­ten Spal­te etwas wei­ter unten sind Links zu China-Artikeln hin­zu­ge­kom­men, über die wir im Inter­net „gestol­pert” sind.

Trotz­dem gibt es natür­lich noch eine Men­ge zu tun, aber bis wir wie­der zu Hau­se sind, ist sicher­lich das Gröbs­te erle­digt. 🙂 Das Gäs­te­buch wird nur noch von letz­ten klei­nen „Unge­reimt­hei­ten” auf­ge­hal­ten, soll­te aber dann auch bald online sein. Wer noch ande­re Wün­sche hat, ein­fach her damit.

Geht wieder

Wie man gemerkt hat, ging in den letz­ten Tagen irgend­et­was nicht. Haupt­sa­che wir sind wie­der online und die Bericht­erstat­tung aus Bei­jing kann wei­ter gehen. Ob wir heu­te noch dazu kom­men wis­sen wir nicht, aber spä­tes­tens mor­gen gibt es ein paar neue Impressionen.

Der Slim und die Technik

Das passt wirk­lich gut zusam­men. Des­we­gen haben wir jetzt auch ein Plugin zur Erstel­lung von Gal­le­rien, was uns vor allem die Arbeit beim Hoch­la­den der Daten erleich­tert und für alle Besu­cher zum Bei­spiel eine schö­ne­re Groß­an­sicht bie­tet. Und bei Gele­gen­heit gibt es dann auch noch ein Gästebuch.

Da sagen wir ein­fach nur: „Dan­ke Slim!”

Los geht’s

Her­ge­schaut — jetzt gibt es hier sogar schon was.

Der Dank dafür gilt dem Slim ali­as Sebas­ti­an Damm.

Hier wer­den wir euch immer auf dem Lau­fen­den hal­ten und auch mit reich­lich Bil­dern versorgen.

Wir hof­fen, ihr habt dar­an so viel Spaß wie wir.

Ste­fa­nie und Martin